Journal De Bruxelles - Zwölfjähriger in Hessen von Bahn erfasst und getötet

Börse
DAX -0.52% 18671
SDAX -0.64% 15100.75
MDAX -1.25% 27142.38
TecDAX -0.9% 3426.6
Goldpreis -0.51% 2426.1 $
Euro STOXX 50 -0.84% 5032.19
EUR/USD -0.03% 1.0858 $
Zwölfjähriger in Hessen von Bahn erfasst und getötet
Zwölfjähriger in Hessen von Bahn erfasst und getötet

Zwölfjähriger in Hessen von Bahn erfasst und getötet

In Hessen ist ein Zwölfjähriger von einer Bahn erfasst und getötet worden. Im Vorfeld des Zusammenstoßes in Kriftel habe es am Dienstag einen Streit gegeben, teilte die Polizei in Wiesbaden am Mittwoch mit. Weder ein Unfall noch ein Suizid könnten ausgeschlossen werden.

Textgröße:

Demnach hatte am Dienstagnachmittag eine Polizeistreife Kontakt mit dem Jungen, der von einem Streit innerhalb der Familie berichtete. Die Beamten führten ein längeres Gespräch mit ihm und seiner Mutter. Wenig später wurde der Zwölfjährige an einem nahen Bahnübergang von dem Zug erfasst.

S.Vandenberghe--JdB