Journal De Bruxelles - Sondersitzung des EU-Parlaments zum Krieg in der Ukraine

Börse
Euro STOXX 50 -0.82% 4907.3
MDAX -1.66% 25296.18
TecDAX -0.75% 3286.63
Goldpreis -1.47% 2334.7 $
DAX -0.5% 18163.52
SDAX -0.87% 14473.71
EUR/USD -0.09% 1.0697 $
Sondersitzung des EU-Parlaments zum Krieg in der Ukraine
Sondersitzung des EU-Parlaments zum Krieg in der Ukraine

Sondersitzung des EU-Parlaments zum Krieg in der Ukraine

Das EU-Parlament kommt am Dienstag (ab 12.00 Uhr) zu einer Sondersitzung zum Krieg in der Ukraine zusammen. Bei der Plenardebatte diskutieren die Europaabgeordneten mit Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen über den russischen Einmarsch in die Ukraine und das Vorgehen der EU. Auch der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell und EU-Ratspräsident Charles Michel nehmen an der Sitzung in Brüssel teil.

Textgröße:

Anschließend stimmen die Parlamentarier über eine gemeinsame Position zum Krieg in der Ukraine ab. Die Fraktionsvorsitzenden im EU-Parlament hatten den russischen Einmarsch in die Ukraine vergangene Woche "auf das Schärfste" verurteilt und ihn als "Bedrohung für die europäische und regionale Stabilität" bezeichnet.

I.Servais--JdB