Journal De Bruxelles - Frau und Kind bei Gewalttat an Grundschule in Esslingen schwer verletzt

Börse
EUR/USD -0.15% 1.0894 $
Goldpreis -0.26% 2414.4 $
TecDAX 0.41% 3408.93
DAX 1.14% 18748.18
MDAX 0.6% 25904.22
SDAX 0.12% 14684.96
Euro STOXX 50 1.33% 5043.02
Frau und Kind bei Gewalttat an Grundschule in Esslingen schwer verletzt
Frau und Kind bei Gewalttat an Grundschule in Esslingen schwer verletzt / Foto: Ina FASSBENDER - AFP/Archiv

Frau und Kind bei Gewalttat an Grundschule in Esslingen schwer verletzt

Bei einer Gewalttat an einer Grundschule in Esslingen in Baden-Württemberg sind am Freitag eine Frau und ein Kind schwer verletzt worden. Ein Verdächtiger befinde sich auf der Flucht, sagte ein Sprecher der Polizei in Reutlingen. Medienberichten zufolge soll es sich um eine Messerattacke gehandelt haben.

Textgröße:

Dies wollte der Sprecher weder dementieren noch bestätigen. Die Ermittlungen dazu seien noch in einem zu frühen Stadium. Die Beamten seien mit einem Großaufgebot vor Ort. Auch ein Hubschrauber sei im Einsatz. Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt.

T.Peeters--JdB