Journal De Bruxelles - 60-Jähriger in hessischem Heppenheim von Streuballen erschlagen

Börse
TecDAX 0.58% 3367.96
MDAX 0.54% 25670.47
SDAX -0.01% 14505.18
DAX 0.23% 18478.96
Euro STOXX 50 0.28% 4905.14
Goldpreis 0.31% 2467.5 $
EUR/USD -0.05% 1.0935 $
60-Jähriger in hessischem Heppenheim von Streuballen erschlagen
60-Jähriger in hessischem Heppenheim von Streuballen erschlagen / Foto: INA FASSBENDER - AFP/Archiv

60-Jähriger in hessischem Heppenheim von Streuballen erschlagen

Bei einem Arbeitsunfall in Hessen ist ein 60-Jähriger von gepressten Streuballen erschlagen worden. Mehrere Gebinde fielen auf den Mann, wie die Polizei in Darmstadt am Donnerstag mitteilte. Diese waren demnach auf Paletten gestapelt.

Textgröße:

Wie es zu dem Unfall am Morgen in einem Fachmarkt für Landhandel in Heppenheim kam, war zunächst unklar. Die Polizei und das Amt für Arbeitsschutz beim Regierungspräsidium Darmstadt nahmen Ermittlungen auf.

T.Bastin--JdB