Journal De Bruxelles - Zerstückelte Frauenleiche in Koffer in Weser entdeckt

Börse
DAX -0.5% 18163.52
TecDAX -0.75% 3286.63
Euro STOXX 50 -0.82% 4907.3
MDAX -1.66% 25296.18
SDAX -0.87% 14473.71
Goldpreis -1.5% 2334 $
EUR/USD -0.1% 1.0696 $
Zerstückelte Frauenleiche in Koffer in Weser entdeckt
Zerstückelte Frauenleiche in Koffer in Weser entdeckt

Zerstückelte Frauenleiche in Koffer in Weser entdeckt

Rund vier Wochen nach dem Verschwinden einer 32-Jährigen aus Bremerhaven ist deren zerstückelte Leiche in einem Koffer in der Weser entdeckt worden. Wie die Polizei in der zum Bundesland Bremen gehörenden Stadt am Mittwoch mitteilte, wurde dieser bereits am Dienstag auf Höhe eines Hotels mitten im Stadtgebiet gefunden. Die Ermittler gehen von einem Tötungsdelikt aus, der Ehemann der Toten sitzt wegen dringenden Tatverdachts in Untersuchungshaft.

Textgröße:

Laut Polizei war die Frau vor einem Monat verschwunden, es liefen in der Zwischenzeit bereits großangelegte Suchaktionen mit Spürhunden und Drohnen über Wasserflächen. Eine 30-köpfige Ermittlungskommission sammelte Hinweise und beleuchtete das Umfeld der Gesuchten. Nach dem Fund der Leichenteile am Dienstag und deren sicherer Identifizierung kam der Ehemann in Untersuchungshaft. Zu möglichen Motiven äußerten sich die Beamten zunächst nicht.

W.Lievens--JdB