Journal De Bruxelles - Vier Tote bei Brand in Einfamilienhaus in Baden-Württemberg

Börse
Goldpreis 1.29% 2348.4 $
Euro STOXX 50 -1.99% 4839.14
SDAX -1.78% 14367.06
DAX -1.46% 18002.02
TecDAX -1.41% 3353.26
EUR/USD -0.31% 1.0709 $
MDAX -1.38% 25719.43
Vier Tote bei Brand in Einfamilienhaus in Baden-Württemberg
Vier Tote bei Brand in Einfamilienhaus in Baden-Württemberg

Vier Tote bei Brand in Einfamilienhaus in Baden-Württemberg

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus im baden-württembergischen Kraichtal sind am Dienstag vier Menschen ums Leben gekommen. Bei den Toten handele es sich um eine 41-jährige Frau und ihre drei Kinder im Alter von sechs und acht Jahren, teilte die Polizei in Karlsruhe mit. Ein Mann, der helfen wollte, erlitt demnach schwere Brandverletzungen und wurde per Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Textgröße:

Zeugen hörten vor dem Brand einen lauten Knall, anschließend stand das Dachgeschoss des Hauses in Flammen. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar. Von einem technischen Defekt bis hin zu einer vorsätzlichen Brandlegung sei nichts auszuschließen, hieß es.

Brandexperten waren vor Ort. Der Sachschaden an dem älteren Haus wurde auf mehrere zehntausend Euro beziffert. Im Einsatz waren rund hundert Feuerwehrleute, etwa 25 Rettungskräfte und 30 Polizeibeamte.

R.Michel--JdB