Journal De Bruxelles - 18-Jährige wird in Köln von Zug erfasst und tödlich verletzt

Börse
Euro STOXX 50 -0.82% 4907.3
SDAX -0.87% 14473.71
MDAX -1.66% 25296.18
Goldpreis -1.47% 2334.7 $
TecDAX -0.75% 3286.63
DAX -0.5% 18163.52
EUR/USD -0.09% 1.0697 $
18-Jährige wird in Köln von Zug erfasst und tödlich verletzt
18-Jährige wird in Köln von Zug erfasst und tödlich verletzt

18-Jährige wird in Köln von Zug erfasst und tödlich verletzt

In Köln ist am Rosenmontag eine 18-Jährige von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Abend in der Nähe einer Gleisüberführung der Deutschen Bahn nahe dem Aachener Weiher in der Kölner Innenstadt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag in der Domstadt gemeinsam mitteilten.

Textgröße:

Die 18-Jährige kam demnach aus Düsseldorf. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zu den Hintergründen des Unglücks auf. Wie es zu dem tödlichen Unfall kam, war zunächst nicht bekannt.

J.F.Rauw--JdB